Basiel am Dreispizweg

ist der Vater unseres B-Wurfes. Basiel lebt zusammen mit einer jungen blonden Hovawart-Hündin bei Familie Himmel in Heidelberg. Basiel zeigte sich beim Kennenlernen als ausgesprochen freundlicher Hund, bestach gleichzeitig durch sein angenehmes, temperamentvolles Wesen.

Vater: Alvaro vom Illtal
Mutter: Olanda von der Cranichburg

15. Juli 2009

Anthea hat vom 14. bis 15. Juli von 19.45 Uhr bis nachts 1.00 Uhr 9 Welpen geboren:

alle schwarzmarken,
alle groß, kräftig und vital,
6 Rüden und 3 Hündinnen.

Und das war die Reihenfolge:

  • Bruno (althochdeutsch "Bär"), 520g,
  • Bodo (altdeutsch "Bote"), 400g,
  • Bente (dän Kurzform von Benedikta "die Gesegnete"), 420g,
  • Benno (Kurzform für Bernhard, Bero "Bär" harti "kräftig"), 540g,
  • Bosko (Kurzform für Burkhard, Burg "Schutz" harti "stark"), 550g,
  • Berta (althochdeutsch "die Glänzende"), 480g,
  • Burga (Kurzform von Walburga "auf der Burg herrschen"), 500g,
  • Baldo (altdeutsch "der Kühne"), 530g,
  • Bastian (Kurzform von Sebastian, griech. "der Ehrwürdige"), 530g.

Der B-Wurf, 3 Tage alt

Bruno
Bodo
Bente
Benno
Bosko
Berta
Burga
Baldo
Bastian

Der B-Wurf, 25 Tage alt

Bruno
Bodo
Bente
Benno
Bosko
Berta
Burga
Baldo
Bastian

Der B-Wurf 8 Wochen alt

Bruno
Bodo
Bente
Benno
Bosko
Berta
Burga
Baldo
Bastian

September 2009

 Alle Welpen haben ihre Familie gefunden. Und ich habe bei diesem Wurf den Eindruck es passt alles sehr gut. Alles Gute für die neuen Mensch-Hund-Teams!

 

Baldo genannt Kenai
Bastian
Benno
Bodo
Bosko genannt Enzo
Bruno
Bente
Berta genannt Becky
Burga genannt Ronja